Wohltätigkeit

Manuela aus Portugal

Lieber Gerard,

Grüße von unserer Kirche an Dich und an alle Jakob Lorber zugehörigen Freunde. Im Namen von Pastor Egidio und unserer Kongregation, ist es für uns ein Vergnügen, euch unsere Oktoberedition in englischer Sprache zuzuschicken.

Wir nennen die Wohltätigkeit oft, wie Du vielleicht bemerkt hast. In Übereinstimmung mit den Katechesen im ,Komplettes Licht durch den Herrn an Jakob Lorber gegeben, waren Liebe und Nächstenliebe der Fokuspunkt der Schüler Jesu - so, wie Glauben ohne Aktion tot ist.

Ich verstehe, dass hier auf dieser hedonistischen [Genuss]- Welt ein Defizit an Beiden ist. Möge Gott uns allen helfen, [und das mit kleinen Gebärden] und die Menschen probieren wach zu schütteln, die sich noch nicht bewusst sind, wie wichtig uns geistiges Leben ist.

Viel Segnungen an jeden zugeschickt, der an und für das Gute arbeitet.

Eure

Schwester in dem Herrn,

Manuela aus Portugal

           

Antwort

Liebe Manuela,

stets meinen herzlichen Dank fürs Pflegen von eurem monatlichen Journal. Diese Zeitschrift wird - wie vereinbart - gerne verbunden mit unserem Bulletin und mit dem Hinweis auf eure Homepage.

Mir fehlen die spanischen und englischen Übersetzungen der letzten zwei Monate. Möglicherweise durch Zeitmangel? Wie es auch sei, ich wünsche euch sehr viel Starke beim Verbreiten der Jakob-Lorber-Werke und Gottes Segen. Gerard

www.selbstbetrachtung.info