Swedenborg prophezeite über Jakob Lorber

 

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

9999

Swedenborg hat eine prophezeiende Aussage getan, die wahrscheinlich zur Richtung Jakob Lorber deuten dürfte. Er, Swedenborg, schrieb einen Brief an den Pralat Oetinger von 11. November 1766, worin er bemerkt, dass nach ihm später ein Mann kommen wird mit einer sprechenden Erleuchtung. Swedenborg hat darauf nachdrücklich hingewiesen, dass diese Stimme von solcher Art Inspiration nicht von außen kam, sondern von innen erfahren wird. [Adversia IU, 6966] Von Jakob Lorber wissen wir, dass er die Stimme von innen heraus hörte, und zwar von der Umgebung aus seinem Herzen. Und Swedenborg war in die Lage, seine Schauungen in der geistigen Welt mit eigenen Worten aus dem Gedachtnis nieder zu schreiben

Zeitschriften: z.B.

Englisches Bulletin über Jakob Lorber aus Portugal 12-2017 http://docs.wixstatic.com/ugd/3761ac 6778c35a7e5541ac918a889403acb998.pdf

Portugiesisches Bulletin über Jakob Lorber 12-2017 http://docs.wixstatic.com/ugd/3761ac 5ccb48fe82ef447882714381c2e51186.pdf

Niederlandische Zeitschriften über Lorber und Swedenborg

Newsletter Dezember 2017 - auf Anfrage bei der Jakob Lorber Stiftung [3 x pro Jahr]   info@lorber.nl

Digitaler Newsletter über Swedenborg mit: http://www.swedenborg.nl/edities/Swedenborgiana-EDITIE-99-pagina-1.pdfinfo@.swedenborg.nl

deutschsprachig über Swedenborg: info@swedenborg.deund swedenborg@web.de [Schweiz]

www.selbstbetrachtung.info